Pflanzenheilkunde - Pflanzenhelfer für unsere Tiere

Die Natur stellt uns kraftvolle Pflanzenhelfer zur Seite, die oft wahre Wunder wirken.

In Kräutermischung stärken sie u.a. das Immunsystem, wirken bei Atem- oder Verdauungsproblemen und vielem mehr. Bei Verletzungen von Knochen, Gelenken, Nerven, Bändern, Sehnen und offenen Wunden fügen Pflanzen die Strukturen gezielt wieder zusammen, beruhigen Entzündungen und beschleunigen die Heilung. Selbst das hektische und übernervöse Tier lässt sich auf natürlichem Wege beruhigen.

Wir betrachten im Detail unterschiedliche Pflanzen und ihre Anwendungsgebiete, Verabreichungsformen und Dosierungsmöglichkeiten. Dazu gehören:

  • Beinwell
  • Ringelblume
  • Gundermann
  • Schafgarbe usw.

Termine und weitere Infos finden Sie hier.

Heilmittel selbstgemacht

Heilmittel können einfach für den Eigenbedarf selbst hergestellt werden.

Bei dem Seminar beschäftigen wir uns mit verschiedenen Heilpflanzen und der Heilmittelherstellung in Theorie und Praxis. Ausgewählte pflanzliche Helfer beleuchten wir detailliert in Heilwirkung, Mythologie, astrologischer Zuordnung usw. Was können wir aus den alten Geschichten ableiten. Was erzählt uns die Pflanze selbst durch Geschmack, Aussehen und Standort über ihre Wirkungsweise.

Wie können Sie Pflanzen erkennen, sammeln, verarbeiten, haltbar machen und dann auch verwenden. Sie erfahren Details zu den verschiedenen Verarbeitungsformen wie Salben, Öle, Alkoholauszüge, Teemischungen, Räuchermischungen und lernen diese selbst herzustellen. Die Herstellung üben Sie, indem Sie eine Tinktur und eine Salbe selbst herstellen. Die selbstgemachten Mittel dürfen Sie mit nach Hause nehmen und ihre Wirkung testen.

Termine und weitere Infos finden Sie hier.

 

Naturheilpraxis
Tirza Kirchner (Heilpraktikerin)
Thomas-Kleinlein-Str. 1
90765 Fürth, Deutschland

Mobil +49 178 2924235
Tirza.Kirchner@gmx.de
www.facebook.com/TirzasNaturheilpraxis